Update-Anleitung für den colibri SF 4001

 

 
 

 

 


Der Software-Update des colibri SF 4001 kann nur mit einem Windows-PC durchgeführt werden. Wenn Sie selbst keinen Windows-PC zur Verfügung haben, kann Ihr Händler Ihnen sicher beim Update helfen. Ein Software-Update kann notwendig werden, wenn z.B. der Satellitenbetreiber eine vom SF 4001 benutzte Sendefrequenz (Transponder) ändert.

Für den Update benötigen Sie den „Bootloader“ als Windows-Programm für die Durchführung des Updates und die eigentliche Software des colibri SF 4001.

Den Bootloader müssen Sie nur einmalig herunterladen, die SW des SF 4001 jeweils in der aktuellen Version.

Laden Sie das Archiv mit dem Bootloader auf Ihren PC in ein beliebiges Verzeichnis Ihrer Wahl. Idealerweise legen Sie ein Verzeichnis „SF_4001“ o.ä. an, damit Sie die Dateien später wiederfinden. Entpacken Sie dann das Archiv in diesem Verzeichnis mit WinRAR oder einem ähnlichen Programm.

Laden Sie dann die Datei SF_4001.hex in das gleiche Verzeichnis auf Ihrem PC.

Verbinden Sie den SF 4001 über ein Mini-USB-Kabel mit Ihrem PC.

Schließen Sie nun den SF 4001 entweder an einen eingeschalteten SAT-Receiver (dieser muss die LNB-Spannung ausgeben) oder mit dem beiliegenden 12V-Autoadapter an einen 12V-Anschluss an, so dass der SF 4001 mit Spannung (12…18V) versorgt wird.

Beim ersten Verbinden des SF 4001 wird Windows automatisch den colibri SF 4001 erkennen und die notwendigen Treiber laden.

Starten Sie die Software HIDBootloader.exe, die nach dem Entpacken in dem von Ihnen gewählten Verzeichnis zu finden ist. Der Bootloader erkennt automatisch den angeschlossenen SF 4001 und meldet: „Device attachedConnecting Device Ready (0.01s).“. Unten rechts im Bootloader-Fenster sehen Sie die Meldung „Connected“.

Wenn der SF 4001 richtig angeschlossen ist und im Bootloader-Fenster diese Meldung nicht erscheint, bringen/schicken Sie den SF 4001 bitte zu Ihrem Händler zur Überprüfung.

Als nächstes importieren Sie die SW des SF 4001, indem Sie beim Bootloader auf „File“ klicken und dann die Datei „SF_4001.hex“ anklicken. Im Fenster erscheint die Meldung „Opened: SF-4001_hex“. Sie starten dann die Programmierung des SF 4001 durch Klicken auf „Program“ und dann auf „Erase / Program / Verify Device“.

Sie sehen dann im Fenster des Bootloaders einige Meldungen und als letzte Meldung wird ausgegeben „You may now unplug or reset the device.“. Damit ist die Programmierung abgeschlossen und Sie können den SF 4001 vom PC abziehen. Fertig!